Skiurlaub in den Kitzbüheler Alpen

Das Hotel Unterlechner liegt direkt an der Piste & Loipe in der schneereichsten Region Tirols! Neben unserem Hausberg, der Buchensteinwand, gelangen Sie schnell und komfortabel zur Talstation eines der größten Skigebiete Österreichs, dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn oder in das Qualitätsskigebiet Waidring Steinplatte!

Skierlebnis made by Hotel Unterlechner

 

Skiurlaub im Hotel Unterlechner heißt für Sie:

  • Skifahren direkt von der Haustüre ins Skigebiet und zurück bis vor die Haustüre
  • Skifahren in einem der größten Skigebiete Österreichs
  • kostenloser Skibus zwischen den Skigebieten im Pillerseetal – Steinplatte - Fieberbrunn - Bergbahn Pillersee
  • Skibushaltestelle 100 m vom Hotel entfernt
  • beheizter Ski- und Skischuh-Keller im Hotel
  • Schneesicherheit in der schneereichsten Region Tirols

SKI UNLIMITED im PillerseeTal

Skicircus Fieberbrunn - Leogang - Saalbach - Hinterglemm
Unschlagbares Wintersport-Angebot auf 270 Pistenkilometern

270 bestens präparierte Pistenkilometer und 70 Liftanlagen, Weltcupstrecken, Snowparks, SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Flutlichtpisten, Snow Trails, Snowparks und unsere weitläufigen Freeride-Gebiete lassen jedes Wintersport-Herz höher schlagen. Es freut uns besonders, dass der Skicircus als erstes Skigebiet in Österreich seit 2015 das Qualitätssiegel „Geprüfte Abfahrtslänge“ führen darf. Von einer unabhängigen Instanz wurde damit offiziell bestätigt: Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn bietet ab der kommenden Wintersaison Wintersportvergnügen auf 270 Abfahrtskilometern und ist damit eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs. 

Skiurlaub an der Buchensteinwand
Tiefschnee in der schneereichsten Region Tirols
Skifahren im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Top Skibedingungen Waidring Steinplatte
Panorama auf der Steinplatte Waidring
Skigebiet Waidring Steinplatte
Skifahren in Fieberbrunn
Skipanorama Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Winterpanorama an der Buchensteinwand - Bergbahn Pillersee
Skipanorama Waidring Steinplatte

Skiimpressionen

Skigebietsinformationen, Schneehöhen und Webcams

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Skigebieten: Buchensteinwand-Pillersee, Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Waidring-Steinplatte

Skigebietsinformationen Buchensteinwand

Skigebietsinformationen Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Skigebietsinformationen Waidring-Steinplatte

Webcams in den Skigebieten

Auch das ist der Winter im PillerseeTal

Langlaufen in der WM-Region

Weiterlesen

Biathlon erleben

Weiterlesen

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Weiterlesen

Skitouren

Weiterlesen

Das PillerseeTal ist die schneereichste Region Tirols!

Günther Aigner - Klimaexperte
 

Langes Vergnügen in der schneereichsten Region Tirols!

Im Schneeloch der Kitzbüheler Alpen

 

Das "Schneeloch" nahe der Skidestinationen Kitzbühel und Saalbach-Hinterglemm-Leogang, wie das PillerseeTal auch genannt wird, besticht durch sein perfekt präpariertes Langlauf-Loipennetz mit verschiedenen Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Egal ob Klassisch- oder Skating-Stil, Anfänger oder Profi, hier kommt jeder Langläufer auf seine Kosten. Vorbei am Pillersee über glitzernd verschneite Wiesen durch die herrliche Winterlandschaft der Kitzbüheler Alpen. Nicht umsonst zählt das PillerseeTal den TOP Langlauf Adressen in Österreich.

WELTMEISTERLICHE LANGLAUFBEDINGUNGEN:

  • Täglich perfekt präpariertes Loipennetz mit jeweils 150 Loipenkilometer für klassischen und Skating-Stil
  • Direkter Loipeneinstieg am Erwachsenenhotel Unterlechner
  • Kompetente Langlaufschule "SINUS" in St. Ulrich am Pillersee
  • Gästebiathlon täglich möglich
  • Permanente IVV Langlauf-Loipe und Nordic Walking Zentrum
  • GPS-erfasste Loipen in Hochfilzen
  • Hochfilzen als ständiger Veranstaltungsort im Biathlon-Weltcup-Zirkus
  • FIS Continentalcup Langlauf im Dezember
  • KRONE Volksbiathlon in Hochfilzen im März

Für ein langes Vergnügen in der schneereichsten Region Tirols!

Topaktuelle Loipeninformationen

Auch das ist der Winter im PillerseeTal

Skierlebnis pur

Weiterlesen

Biathlon erleben

Weiterlesen

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Weiterlesen

Skitouren

Weiterlesen

Auf den Spuren der Weltmeister im PillerseeTal finden Anfänger, Könner und Kenner die perfekten Loipen!

Christian Unterlechner

In der WM-Region daheim!

Im Nachbarort Hochfilzen findet alljährlich im Dezember der Biathlon Weltcup statt. Es freut uns besonders, dass wir als offizielles Mannschaftshotel die Damen und Herren Biathlonmannschaft von Deutschland beherbergen! Kommen Sie und seien Sie in der WM-Region daheim!

Live dabei

 

In den Wintermonaten hat man im PillerseeTal (fast) nur Biathlon im Kopf – kein Wunder: denn vieles dreht sich hier um diesen spannenden Sport! Jedes Jahr im Dezember findet in Hochfilzen der Biathlon-Weltcup statt.

Der auf 1.000 m Meereshöhe gelegene Ort Hochfilzen in den Kitzbüheler Alpen war bereits im März 2005 das Mekka im Biathlonsport. Die Biathlon-Weltmeisterschaften 2005 fanden an zehn Wettkampftagen vor über 85.000 begeisterten Zuschauern statt. Es war bereits die zweite Weltmeisterschaft in Hochfilzen nach 1978. Von 8. bis 19. Februar 2017 fand die dritte Biathlon Weltmeisterschaft im PillerseeTal statt. 150.000 Fans erlebten und feierten ein wahres Wintermärchen. Wir freuen uns besonders, dass die Deutsche Damen und Herren Biathlon Nationalmannschaft während der Weltmeisterschaft und bei den Weltcups bei uns im Haus wohnen.

Atemberaubende Stimmung ist auch für den diesjährigen Weltcup vorprogrammiert. Dort hat sich Hochfilzen seit Jahren einen blendenden Ruf als Wettkampfstandort erarbeitet und dann seiner technisch anspruchsvollen WM-Strecke kehren die Biathleten mit Sicherheit gerne nach Hochfilzen zurück.
Seien Sie live mit dabei und erleben Sie spannende Wettkämpfe in Hochfilzen in Tirol!

Wo die DSV-Stars Zuhause sind

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die Deutsche Herren und Damen Biathlon-Nationalmannschaft bei uns im Hotel zu Gast ist.

Übrigens sind die DSV-Stars auch von 26.1. bis 4.2.2018 zur Olympia-Vorbereitung bei uns - die Gelenheit für Sie, mit den Loipenjägern im gleichen Hotel zu wohnen.

Auch das ist der Winter im PillerseeTal

Skierlebnis pur

Weiterlesen

Langlaufen in der WM-Region

Weiterlesen

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Weiterlesen

Skitouren

Weiterlesen

Durch die tief verschneite Winterlandschaft der Kitzbüheler Alpen

Eine Wanderung durch den Schnee in der naturbelassenen Landschaft des PillerseeTals ist eine einzigartige Erfahrung. Mit den Schneeschuhen entdecken Sie die unberührten Flecken und genießen die Stille der Natur.

Nur der Schnee, die Natur und ich!

 

Auf ca. 100 km präparierten Winterwanderwegen entdecken Sie im PillerseeTal den Winter abseits jeglicher Hektik. Unzählige Wege führen zu den schönsten Winkeln der Region, durch Wald und Feld vorbei an Höfen, Weilern und Bächen. Am Ende vieler Wege erwartet Sie die warme Stube eines gemütlichen Gasthofs oder einer Jausenstation. Genießen Sie romantische Stunden, während dicke Schneeflocken die Landschaft der Kitzbüheler Alpen verzaubern.

Bei strahlendem Sonnenschein und glitzerndem Neuschnee gibt es nichts Schöneres als eine Schneeschuhwanderung durch die unberührte Natur. Sie entdecken die Bergwelt plötzlich aus einer ganz anderen Perspektive. Und es ist ganz einfach: Einfach die Schneeschuhe an die Winterschuhe schnallen, Stöcke in die Hand nehmen und auf Entdeckungsreise gehen.

Jeden Mittwoch unternehmen wir eine spannende Schneeschuhwanderung mit Peter durch die tief verschneite Winterlandschaft der Kitzbüheler Alpen - Schuhe und Stöcke kostenlos zum Leihen bei uns im Hotel!

Unsere Top Tipps für Winterwanderer

Auch das ist der Winter im PillerseeTal

Skierlebnis pur

Weiterlesen

Langlaufen in der WM-Region

Weiterlesen

Biathlon erleben

Weiterlesen

Skitouren

Weiterlesen

Sie werden selbst erleben, wie romantisch dieses „durch den Schnee stapfen“ sein kann!

Christian Unterlechner

Durch den glitzernden Neuschnee

Der Aufstieg über die Pisten oder über eigene Tourenskiwege ist sowohl eine ideale Trainingsgelegenheit als auch eine Möglichkeit zur Erholung. Mit Muskelkraft geht es durch unberührte Natur und durch den glitzernden Neuschnee hinauf zum Gipfel. Die wunderbare Stille und schönen Aussichten gehören ebenso zur Faszination der Sportart wie die krönende Abfahrt auf unverspurten Hängen oder auch auf gesicherten, präparierten Abfahrten.

Perfekt für Tourenskigeher - unser Hausberg

 

Die Buchensteinwand, vor unserer Haustüre, ist für Tourenskifahrer und alle die es gerne ausprobieren möchten, der optimale Berg. Leichte, wenig steile Aufstiege sind hier ebenso zu finden wie echte „Wadl-Kracher“. Die Abfahrten sind auf den Pisten oder durch gesicherte Tiefschneehänge und Varianten möglich.

Wer es gerne ausprobieren möchte - Wir bieten zwei Einsteigerkurse an:

Basistour (für absolute Skitouren-Neulinge):    

Eine einfache Skitour über ca. 250 hm entlang der Skipiste in Hochfilzen. Ziel der Tour ist die bewirtschaftete „Hoametzlhütte“. Für einen netten Aufenthalt mit Speis' und Trank ist gesorgt.

Nachtaufstieg auf die „Buchensteinwand“ (für leicht Fortgeschrittene):    

Skitour über ca. 600 hm auf die „Buchensteinwand“ mit der Möglichkeit eines gemütlichen „Einkehrschwungs“ im Berggasthaus und anschließender Abfahrt entlang der Skipiste mit Stirnlampe.

Tourenski, -Schuhe und die entsprechende Ausrüstung kann ausgeliehen werden!

 

Unsere Topp Tipps für Skitourengeher

  • Warnhinweise sowie lokale Regelungen insbesondere Lawinenwarndienste beachten.
  • Der Sperre einer Piste oder eines Pistenteils Folge leisten. Beim Einsatz von Pistengeräten - insbesondere mit Seilwinden - oder bei Lawinensprengungen, etc. kann es zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Pisten können daher aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Arbeiten gesperrt sein.
  • Nur am Pistenrand und hintereinander aufsteigen.
  • Die Piste nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander queren.
  • Frisch präparierte Pisten nur im Randbereich befahren. Über Nacht festgefrorene Spuren können die Pistenqualität stark beeinträchtigen.
  • Bis 22:30 Uhr oder einer anderen vom Seilbahnunternehmen festgelegten Uhrzeit die Pisten verlassen.
  • Sichtbar machen. Bei Dunkelheit oder schlechter Sicht Stirnlampe, reflektierende Kleidung etc. verwenden.
  • Bei besonders für Pistentouren gewidmeten Aufstiegsrouten/Pisten nur diese benützen.
  • Hunde nicht auf Pisten mitnehmen.
  • Ausgewiesene Parkplätze benützen und allfällige Parkgebühren entrichten.

Auch das ist der Winter im PillerseeTal

Skierlebnis pur

Weiterlesen

Langlaufen in der WM-Region

Weiterlesen

Biathlon erleben

Weiterlesen

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Weiterlesen

An unserem Hausberg, der Buchensteinwand, finden Skitourengeher perfekte Bedingungen vor!

Christian Unterlechner

  • +43 5354 88291
  • +43 5354 882914
  • www.unterlechner.com
  • anfrage@unterlechner.com